Jaro Seemann

Porträt_JaroSeemann1.jpg

Der 1993 in Berlin geborene Jaro Seemann studiert seit 2021 Bildende Kunst an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle (Saale). Bis zu seinem 22. Lebensjahr spielte er auf professionellem Level Eishockey.

 

Um die körperlichen Erfahrungen vom Eis rekapitulieren zu können, ist der Künstler im Entstehungsprozess seiner Werke vollständig in seine Eishockeymontur gerüstet. Getrieben durch Muskelkontraktionen, die seinen Körper bei der physischen Anstrengung durchströmen, und fasziniert vom Spüren sowie Auslösen von Bewegungen, überträgt er die körperlichen Erfahrungen in performativen Handlungen auf seine Werke. Das Ergebnis sind großformatige abstrakte Papierarbeiten, in denen die energischen Impulse seiner Bewegungen mittels Acrylfarben und Graphit Schwarzpulver für das bloße Auge sichtbar werden.

Exponate